Download e-book for iPad: Das Praxisbuch PostgreSQL 8 4 Edition by Thomas Pfeiffer, Andreas Wenk

By Thomas Pfeiffer, Andreas Wenk

ISBN-10: 383621346X

ISBN-13: 9783836213462

Pressestimmen

Insgesamt ist den Autoren ein Buch gelungen, das den Neueinsteiger oder auch den Umsteiger von einem procedure wie MySQL sicher mitnimmt, ohne die erfahreneren Leser, die PostgreSQL bereits kennen, zu langweilen. (Databasepro 2011)

Mit PostgreSQL erhält der geneigte Leser ein toll geschriebenes Buch, das ihn hervorragend in die Materie einführt und dabei keine Referenz sein möchte, sondern die Vorzüge der Open-Source-Datenbank näher bringen will - und das ohne Probleme schafft. (PHP Magazin 2011)

iX Buchtipp! (iX )

Das Buch eignet sich intestine, sich relationalen Datenbanken im Allgemeinen und PostgreSQL im Speziellen zu nähern und die Datenbank einzusetzen. (iX )

Für diejenigen, die von MySQL auf PostgreSQL umsteigen wollen, oder PostgreSQL überhaupt erstmal kennenlernen wollen, ist dieses Buch genau das Richtige! Der Inhalt ist dem Schwierigkeitsgrad entsprechend in three Bereiche untereilt. Sie erhalten dabei eine grundlegende Einführung in die Datenbankgrundlagen und Profis finden nützliches Praxiswissen zu regulären Ausdrücken, Subselects, Typecasting, Transaktionen, person outlined features und dem so wichtigen Thema Datenbank-Performance. Durch die vielen Anwendungsbeispiele und vertiefenden Exkurse macht das Lernen mit diesem Lehrbuch unheimlichen Spaß! Für Ein- und Umsteiger unbedingt mal reinschauen! (Postges - PostgreSQL Blog )

Kurzbeschreibung

Wenn Sie PostgreSQL kennenlernen oder von MySQL umsteigen wollen, dann ist unser Buch genau das richtige für Sie. Der Inhalt ist in drei übersichtliche Bereiche mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad unterteilt. Sie erhalten sowohl eine Einführung in die Grundlagen als auch fundiertes Praxiswissen zu professionellen Themen wie Reguläre Ausdrücke, Subselects, Typecasting, Transaktionen, person outlined features und functionality. Im Verlauf des Buches bauen Sie die Beispielapplikation »Mitarbeiterverwaltung« sukzessive auf und können somit das Gelernte direkt in die Praxis umsetzen oder als Grundlage für Ihre eigenen Projekte nutzen. Zahlreiche Anwendungsbeispiele und vertiefende Exkurse zu jedem Kapitel machen dieses Werk zum perfekten Lern- und Arbeitsbuch. Aus dem Inhalt: - psql, pgAdmin III und weitere Werkzeuge - Datenbankdesign - Verschachtelte Abfragen/Subselects - Keys und Constraints - Datentypen - Operatoren und Aggregatfunktionen - consumer outlined features (SQL und PL/pgSQL) - Tablespaces und Vererbung - Rechte- und Rollensystem - Window capabilities - Indizes - perspectives - set off und principles (2010)

Show description

Read or Download Das Praxisbuch PostgreSQL 8 4 Edition PDF

Best databases books

Get The New Relational Database Dictionary: Terms, Concepts, and PDF

It doesn't matter what DBMS you're using—Oracle, DB2, SQL Server, MySQL, PostgreSQL—misunderstandings can constantly come up over the right meanings of phrases, misunderstandings that could have a significant impact at the luck of your database initiatives. for instance, listed here are a few universal database phrases: characteristic, BCNF, consistency, denormalization, predicate, repeating team, sign up for dependency.

Higgins S., Kotsovolos S., Raphaely D.'s Oracle 9i. Application Developers Guide - Large Objects PDF

Oracle 9i program Developer's Guide-Large gadgets (LOBs) includes details that describes the positive factors and performance of Oracle 9i and Oracle 9i firm version items. Oracle 9i and Oracle 9i company version have an analogous easy gains. notwithstanding, numerous complex gains can be found in basic terms with the company variation, and a few of those are not obligatory.

Advances in Databases and Information Systems by Piotr Andruszkiewicz (auth.), Tadeusz Morzy, Theo Härder, PDF

This quantity is the second of the sixteenth East-European convention on Advances in Databases and knowledge platforms (ADBIS 2012), hung on September 18-21, 2012, in Poznań, Poland. the 1st one has been released within the LNCS sequence. This quantity contains 27 learn contributions, chosen out of ninety. The contributions conceal a large spectrum of subject matters within the database and data platforms box, together with: database starting place and concept, information modeling and database layout, enterprise strategy modeling, question optimization in relational and item databases, materialized view choice algorithms, index info buildings, dispensed structures, process and information integration, semi-structured info and databases, semantic info administration, details retrieval, facts mining strategies, info circulate processing, belief and popularity within the net, and social networks.

Russell Sinclair's From Access to SQL Server PDF

Even though Microsoft's entry Database is very well known and sufficient for smaller scale functions, many entry builders are studying that their functions desire a extra powerful, enterprise-ready database method like SQL Server. This ebook is designed as a consultant for entry programmers seeking to make this transition, yet who've very little earlier event with SQL Server.

Extra resources for Das Praxisbuch PostgreSQL 8 4 Edition

Example text

November 2009 4:41 16 Weitere Features von pgAdmin III Prüfen, ob alles stimmt Sie können in pgAdmin III leicht prüfen, ob das Setzen der Privilegien erfolgreich war. Markieren Sie dazu eine der Tabellen und wechseln Sie rechts auf den Reiter ABHÄNGIGKEITEN. Dort sollten Sie nun einen Eintrag in der Liste sehen, der folgende Eigenschaften hat: TYP: ROLE NAME: MARKETING BESCHRÄNKUNG: ACL Ist dem so, ist alles paletti. Der Test mit psql Probieren Sie's aus, indem Sie sich als Benutzer psbesucher in psql mit der Datenbank psbuch verbinden: postgres=# \c postgresqlbuch psbesucher You are now connected to database "postgresqlbuch" as user "psbesucher" postgresqlbuch=> SELECT * FROM kapitel; nr | ueberschrift ------------------1 | … postgresqlbuch=> INSERT INTO kapitel (ueberschrift) VALUES ('gruppenrollen \ test'); ERROR: permission denied for relation kapitel Sehr schön!

Jede Entität hat wiederum Attribute unterschiedlicher Art (einfache, single-value, multi-value, abgeleitete). Halten wir also fest, dass eine Entität eine Tabellenzeile und ein Attribut eine Tabellenspalte im Datenbankmodell darstellt. Wir haben bereits gesehen, dass die Tabellen in einer Beziehung zueinander stehen. Dies kann beispielsweise eine 1:1-, 1:n- oder n:m-Beziehung sein. Im ER-Modell werden diese Beziehungen grafisch durch Linien dargestellt. Die Linien und deren Art beziehungsweise Zusätze sind also eine weitere visuelle Darstellung für die Beziehung der im Modell befindlichen Tabellen untereinander.

Sie können im HTML-Format sogar eine eigene CSS-Datei für das Layout bestimmen. Obwohl Sie hier nur begrenzte Möglichkeiten haben, ist es doch oft hilfreich, gewisse Informationen über eine Datenbank in dieser Form zu speichern. Nett! Backup und Wiederherstellen Die PostgreSQL Datenbank wartet mit sehr mächtigen Backup- und Restore-Tools für die Kommandozeile auf (pg_dump und pg_restore). Sie haben im Bereich Werkzeuge über die Menüeinträge Backup und Wiederherstellen Zugriff auf diese Befehle – ein extrem praktisches Hilfsmittel, um eine Datenbank (oder Teile davon) zu sichern und wiederherzustellen.

Download PDF sample

Das Praxisbuch PostgreSQL 8 4 Edition by Thomas Pfeiffer, Andreas Wenk


by Edward
4.5

Rated 4.12 of 5 – based on 37 votes